Navigation
Highlights
 
 

Kanutour 2017 auf der Loue in Frankreich

10.-13. August

15 hochmotivierte Paddler und Paddlerinnen verbrachten vier wunderschöne Tage auf dem Fluss Loue, einem der schönsten Paddelparadiese Europas. Trotz des schlechten Wetters am ersten Tag hatten wir viel Spaß bei unserer ersten Etappe von Vuillafans nach Ornans. Dort übernachteten wir auf einem Campingplatz in unseren Zelten.

Bei unserer zweiten Etappe war das Wetter deutlich schöner und wir konnten viele Wehre bewältigen. Jedoch kamen nicht alle trocken am Ende der Wehre an. Sollte noch jemand trocken geblieben sein, wurde er von den anderen Booten gekentert. Auch so manche Wasseralgen- und Fischschlacht stand auf dem Programm (der Fisch war schon tot). Wo das Wasser nicht tief genug war zum Kentern, saß man wegen des niedrigen Wasserstands des Öfteren auf dem Trockenen.

Da sich das Wetter jeden Tag verbesserte, konnten wir am letzten Tag unsere müden Arme etwas entspannen und uns im Sonnenschein, umgeben von Enten und Libellen, durch die wunderschöne Landschaft treiben lassen.

Jeden Mittag gab es ein warmes Essen frisch von der Feuerstelle, wonach wir gestärkt zu neuen Abenteuern aufbrachen. Alles in allem waren es vier tolle Tage voller Spaß und Nass.